Knuspriger Tofu und Brokkoli mit Erdnusssoße

Knuspriger Tofu und Brokkoli mit Erdnusssoße

Kennst du das: du hast ein Gericht im Kopf, auf das du immer immer wieder Lust hast, weil die Kombination so einzigartig ist? So geht es mir mit dieser Kombi. Ich habe sie schon geliebt bevor ich überhaupt darüber nachgedacht habe, vegan zu essen. Das Gericht ist total simpel und ich mag die einzelnen Zutaten an sich schon super gerne. Zusammen sind sie allerdings der Knaller!

Und wenn man den Tofu schön dünn schneidet und von beiden Seiten knusprig anbrät, hat er nichts mehr von dieser Horrorvorstellung von schwabbligem Tofu, den so viele nicht mögen.


Knuspriger Tofu und Brokkoli mit Erdnusssoße

Das Rezept ist wie immer für eine Person.

Zutaten

250g Brokkoli

80g Tofu

4 EL Kokosmilch

3 EL Erdnüsse / Erdnussmus

1 TL Sesam

Sojasoße

Salz

Pfeffer

etwas Öl

Schritte

  • einen Topf mit Salzwasser aufsetzen und erhitzen
  • den Brokkoli waschen, in Röschen teilen und in das kochende Wasser geben, ca. 8 min kochen, bis er bissfest ist
  • währenddessen den Tofu in dünne Scheiben schneiden
  • das Öl in einer Pfanne erhitzen und den Tofu von beiden Seiten knusprig braten
  • die Kokosmilch mit den Erdnüssen bzw. dem Erdnussmus pürieren, falls es zu dickflüssig ist, noch einen Schuss Wasser hinzu geben
  • mit Salz und Pfeffer abschmecken, nach Belieben die Soße kur erhitzen, ich mag sie auch kalt ganz gern
  • den Tofu mit Sojasoße ablöschen, den Sesam noch ganz kurz in die Pfanne dazu geben – Vorsicht, er könnte anfangen zu schießen
  • den Brokkoli abtropfen
  • alles auf einem Teller anrichten

BON APPETIT!

Rezept zum Download

Knuspriger Tofu und Brokkoli mit Erdnusssoße

* vegan * low carb *

Knuspriger Tofu und Brokkoli mit Erdnusssoße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.