Schöne Momente JoyJar

Nachdem ich neulich das letze JoyJar verschenkt habe, kann ich auch darüber schreiben 🙂 Im Herbst letzten Jahres erzählte mir eine Freundin von der Idee und ich war gleich hellauf begeistert.  So erhielt dann auch meine alte Kaffeekanne wieder einen schöne Aufgabe.

Letztes Weihnachten habe ich dies als Geschenk mehrfach verschenkt und es war einfach immer nur schön, die Reaktionen und die Freude der Beschenkten zu sehen. Die Idee dahinter ist, über einen bestimmten Zeitraum – der Einfachheit halber über ein Jahr lang – die schönen Erlebnisse, an die man sich besonders gerne wieder erinnern möchte, zu notieren und in einem Gefäß aufzubewahren. Ein Jahr später, vielleicht beim nächsten Geburtstag oder Jahreswechsel, nimmt man sich Zeit und Ruhe, die schönen Dinge des vergangenen Jahres zu reflektieren. Wie ich finde, eine wunderschöne Idee.

Deine Glücksmomente

Schöne Momente JoyJar

Wenn du noch keins hast, vielleicht möchtest du dir jetzt ein JoyJar zulegen? Wenn nicht wird es Zeit, ich wünsche dir ganz viel Freude damit!

Schöne Momente JoyJar

Schöne Momente JoyJar

Schöne Momente JoyJar

Schöne Momente JoyJar

Schöne Momente mit dem JoyJar „konservieren“

Ein Gedanke zu „Schöne Momente mit dem JoyJar „konservieren“

  • 29. Mai 2017 um 22:35
    Permalink

    Ich hab immer noch keins 🙈 Ich weiß noch, wie wir letztes Jahr zu meinem Geburtstag darüber geredet haben …dann zu Weihnachten…. zum Jahreswechsel. Ich glaub übermorgen ist ein guter Tag! Da wird mein Business ein Jahr alt und das finde ich einen guten Zeitpunkt. Nun hab ich morgen Zeit ein besonderes Gefäß auszusuchen :-). Danke für die Erinnerung an diese tolle Idee!

    https://danielaheints.com

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.